Non-Italo - "Puttin' on the Ritz" - Schnipsel

- Du brauchst Hilfe bei der Suche nach Interpret und Titel?
- Du hast zufälligerweise ein Soundschnipsel eines unbekannten Stückes?

Moderatoren: ITALOMASTER, digi, lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

Non-Italo - "Puttin' on the Ritz" - Schnipsel

#1 Beitrag von Antonio Rodriguez » Fr, 20.07.2007 16:30

Hallo!

Seit längerem geistert mir eine spezielle Passage im Kopf herum, die mir im Grunde genommen äußerst gefällt. Gedanklich bin ich imstande, das Lied weiterzusummen. Ein Forenbekannter tippte dabei auf Saloonmusik.

Mir scheint dieses kurze Einstreuen extra mit diesem Instrument dafür angefertigt, daher stehen die Chancen wohl schlecht, es exakt so wiederzufinden.

Für Hinweise wäre ich dankbar.

Für wenige Sekunden ab Zeitmarke 03:26 bitte hineinhören

Ist meiner Meinung nach weltbekannt, nur will mir der Titel partout nicht einfallen...

Benutzeravatar
digi
Vinyl-Hörer
Beiträge: 1786
Registriert: Fr, 24.06.2005 12:14
Wohnort: Nordenham
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von digi » Fr, 20.07.2007 18:17

habs nicht gehört, aber muss TACO sein!

digi

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Antonio Rodriguez » Fr, 20.07.2007 18:20

Taco habe ich ich der Überschrift nicht genannt, weil sie sonst zu lang geraten worden und somit abgeschnitten wäre.

Mir geht´s um die genannte kurze Stelle, wenn man in den Link reinhört.

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Antonio Rodriguez » Fr, 20.07.2007 20:21

Hier auf den Punkt gebracht (kleine 158 KB groß).
Zuletzt geändert von Antonio Rodriguez am Sa, 21.07.2007 11:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
maxi-freak
CD-Hörer
Beiträge: 1466
Registriert: Mi, 29.06.2005 09:09
Wohnort: Rastatt (im Badenländle)

#5 Beitrag von maxi-freak » Sa, 21.07.2007 11:19

Ist defenitiv TACO :wink:

Ist ne schöne Maxi-Version die 12" von 1982 :bubble:
Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Antonio Rodriguez » Sa, 21.07.2007 11:46

Ja, das weiß ich ja eh. :mrgreen:

Seid doch bitte so nett und klickt "Hier" im Posting vom Fr, 20.07.2007 21:21 an :wink:

Ich editier´s jetzt auf fett.

Edit: und riesig. ;)

Benutzeravatar
digi
Vinyl-Hörer
Beiträge: 1786
Registriert: Fr, 24.06.2005 12:14
Wohnort: Nordenham
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von digi » Sa, 21.07.2007 13:56

würde ich auch sagen, dass das TACO ist.............. :)

also, irgendwie ist das doch das, was im wilden westen immer gespielt wird. so ein klavier, was auch alleine spielt, von der lochrolle!
allerdings auch in richtung zirkus, so wie bei CARRARA - SHINE ON DANCE!

auf jeden fall ist es etwas traditionelles!

digi

Benutzeravatar
dr.disco
CD-Hörer
Beiträge: 1005
Registriert: Di, 03.10.2006 16:21
Wohnort: greifswald

#8 Beitrag von dr.disco » Sa, 21.07.2007 14:28

ich glaube taco ist klar...dieses kleine gesuchte stück kenne ich zwar irgendwo her,aber ich weiss nicht so genau woher...ich habe dabei einen der vielen spaghetti western im hinterkopf,so richtung spencer/hill...aber sicher bin ich mir da leider nicht

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Antonio Rodriguez » Sa, 21.07.2007 14:41

Wie gesagt sollte es in die Kategorie Western oder Saloonmusik fallen. Erst tippte ich auch auf Zirkusmusik oder ´nen Rummel, wo man das oft spielen könnte.

Bedanke mich vorerst für die Anregungen.

Nach langem Hin und Her wurde endlich der richtige Weg eingeschlagen. :wink:

Benutzeravatar
maxi-freak
CD-Hörer
Beiträge: 1466
Registriert: Mi, 29.06.2005 09:09
Wohnort: Rastatt (im Badenländle)

#10 Beitrag von maxi-freak » Sa, 21.07.2007 16:44

Hmmm, hört sich an wie ein Drehorgelstück aus den 20ér Jahren.

Ja Rummelplatzmusik .... mal ein bisschen googeln .... :twisted:
Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Antonio Rodriguez » Sa, 21.07.2007 22:13

Machte ich bereits. Hörte mir sämtliche relevante CDs bei Amazon als Hörbeispiel an und begab mich mit Schlüsselwörtern in das Googleland.

Naja, wird schon werden.

Benutzeravatar
maxi-freak
CD-Hörer
Beiträge: 1466
Registriert: Mi, 29.06.2005 09:09
Wohnort: Rastatt (im Badenländle)

#12 Beitrag von maxi-freak » So, 22.07.2007 12:38

also ich hab auch nix hilfreiches gefunden .... hab mich auch wundgegoogelt :x

Man müsste den Producer David Parker mal direkt anhauen, von wo er das kurze Sample her hat :roll:

Das Original stammt von 1929 :shock:
Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

ICHBINZACHI
CD-Hörer
Beiträge: 1168
Registriert: Sa, 25.06.2005 11:47
Wohnort: Meldorf

#13 Beitrag von ICHBINZACHI » Mi, 25.07.2007 21:06

mmh ... Das Original ist eine Filmmusik ... leider führt mein Filmlexikon nur Filme ab 1945 ... aber so ist es bei coverinfo.de hinterlegt

Harry Richman Puttin' On The Ritz (1930)
Aus dem Film "Puttin' On The Ritz".
Urheber: Irving Berlin (1929)

Ist nur ein Anhaltspunkt, aber im Umfeld dieses Films sollte man sich vielleicht mal umschauen ... allerdings nehme ich mal an, daß dieser Part sogar bis ins Jahr 18hundert-x zurückliegt ... und von irgendwelchen Barpianisten gespielt wurde oder tatsächlich im Bereich der Drehorgelmusik zu finden ist ...

Benutzeravatar
Antonio Rodriguez
Kassettenhörer
Beiträge: 718
Registriert: Fr, 24.06.2005 11:44
Wohnort: Wien-Nähe
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von Antonio Rodriguez » Fr, 27.07.2007 12:46

Einstweilen danke für Eure Anregungen. Im Bereich Drehorgelmusik scheint mir der Titel etwas weniger angesiedelt - da zog ich mir bereits einige Hörbeispiele hinein.

Ich bleibe jedenfalls dran und nutze meinen Haupturlaub Ende August/Anfang September für eine intensivierte Suche.

Benutzeravatar
stamperl
Kassettenhörer
Beiträge: 359
Registriert: Fr, 24.06.2005 08:47
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von stamperl » Mo, 13.08.2007 21:22

die angespielte nummer kenn ich unter dem namen "flohwalzer"... mal googeln ob man mehr darüber herausbekommt...
hoffe geholfen zu haben
hier noch ein legaler link um es mal zu hören:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... walzer.mid

das stamperl

Antworten